MUSEUMSNACHT KÖLN

Die Highlights 2017

MUSEUMSNACHT KÖLN #EXPLOREYOURMUSEUMS
Mit der Graphic Novel durchs Mittelalter, internationalen Klanginstallationen und spannenden Lesungen lauschen, seltene Ausstellungsstücke und extravagante Performances bestaunen. Stellen Sie sich Ihre persönlichen Highlights aus unserem prall gefüllten Programm zusammen.
Die Kölner Akademie spielt im MOK auf
Foto: Wolfgang Burat
MUSEUM FÜR OSTASIATISCHE KUNST
In der Museumsnacht werden die Ausstellungsräume des MOK zum Orchestersaal: Auf chinesischen und westlichen Instrumenten spielt die Kölner Akademie unter Leitung des Dirigenten Michael Alexander Willens zeitgenössische Kompositionen von Georg Kröll, Joachim Herbold, Xiaogang Ye und Xiaoyong Chen auf. Ein einmaliges Erlebnis für alle Sinne!
Matias Aguayo KOMPAKT
Foto: Katharina Poblotzki
MUSEUM LUDWIG
»KOMPAKT GOES LUDWIG«: Sphärische Ambient-Klänge und hypnotischer Techno liefern auch in diesem Jahr wieder den Soundtrack für die Museumsnacht. Zur Aftershowparty locken Live-Acts und DJ-Sets bis fünf Uhr morgens auf die Tanzfläche.
Die große (Klima)Konferenz der Tiere
© Ina Jabss
RAUTENSTRAUCH-JOEST-MUSEUM
Highlight für Kinder & Familien: Die Tiere haben endgültig die Nase voll. Sie planen weltweite Aktionen zur Rettung des Planeten und holen die Kinder mit ins Boot. Ein spannender Theaterspaß für große und kleine Museumsnacht-Besucher.
Streetfood-Markt vor dem Schokoladenmuseum
STREETFOOD-MARKT
Peruanisch, sizilianisch oder doch lieber kölsche Tapas? Wer viel Kunst guckt, braucht auch eine gute kulinarische Stärkung. Zum ersten Mal erwartet Sie in der Museumsnacht eine Auswahl an köstlichem internationalen Streetfood. Lassen Sie sich von Köstlichkeiten aus der ganzen Welt überraschen, probieren Sie sich durch und schlemmen Sie bei schönstem Rheinblick - direkt vor dem Schokoladenmuseum.

Kai Schumann liest aus »Der Typ ist da«
Foto: Chris Gonz
WALLRAF-RICHARTZ-MUSEUM & FONDATION CORBOUD
Junge Wilde aus Venedig & Köln: Das Museum zeigt weltberühmte Werke des jungen, malwütigen und einfallsreichen Venezianers Tintoretto. In Venedig und Köln spielt Hanns-Josef Ortheils neuer Roman, aus dem der Schauspieler Kai Schumann (ZDF-Serie »Heldt«) liest.
Kunsthaus Rhenania
© El Cuco Projekt
KUNSTHAUS RHENANIA
Das Kunsthaus Rhenania beherbergt mehr als 40 Künstler und öffnet seine Ateliers exklusiv in der Museumsnacht. Neben aufregenden Performances lockt auch die topaktuelle Ausstellung »Aufwachen in Istanbul«.
Illustration aus »Kristall und Rauch«
© Museum Schnütgen
MUSEUM SCHNÜTGEN
Seltene Exponate gibt es in der Ausstellung »Expedition Mittelalter« zu bestaunen, für die eigens der Comic-Führer »Kristall und Rauch« geschaffen wurde. Das Label TRAUM sorgt mit seinem Ambient-Special für eine aufregende akustische Untermalung.
Gameslounge im MAKK
© Ben Tschacher
MAKK - MUSEUM FÜR ANGEWANDTE KUNST KÖLN
»Im Spielrausch«: Exklusiv und nur in der Museumsnacht verwandelt sich die Designlounge passend zur Sonderausstellung in eine Gameslounge mit Mario Bros., Zelda & Co. Konzertpianist Benyamin Nuss spielt am Klavier u.a. aus dem Soundtrack der Final Fantasy-Spieleserie.
Klanginstallationen im LTK4
Foto: Peter Hölscher
LTK4
Ganz neu dabei: LTK4. Fünf zu einem Glockenturm gestapelte Quader bilden den höchsten akustischen Funktionsraum Kölns. Gezeigt werden »Internationale Klangbasierte Künste«: akustische Rauminszenierungen vom sound-file über den video-song bis hin zur nano-nomadischen Versuchsanordnung.
PROGRAMMHIGHLIGHTS UND TOURENVORSCHLÄGE
Wir haben für Sie einige unserer Highlights thematisch zusammengestellt und mehrere Tourenvorschläge erarbeitet - jetzt inspirieren lassen oder selbst im Programm stöbern.